HAFEN
  
1
2
Mit dem c-Port geht ein schneller Hafen, ausgerichtet auf den regionstypischen Umschlag von Schütt-, Massen- und Schwer- gütern sowie Containern und Stückgut an den Markt.

Hinter der 570 m langen Kaje mit Anlegestellen für 5 Europaschiffe stehen 35.000 qm hochwertig befestigte Umschlag- und Lager- fläche zur Verfügung.

Ein lückenloses Sicherheitskon- zept, das schon Anforderungen des ISPS-Codes umsetzt, schützt Güter und macht den c-Port zum idealen Standort für die trimodale Verknüpfung von Wasserstraße, Schiene und Straße.
Umschlag flexibel abgestimmt
weiter >>